26. Juni - 7. Juli 2009
ODRADEK

mit

Melusine Eichhorn
Karen Markert
Christian Aberle



Eröffnung: Donnerstag 25. Juni 2009 um 19:00 Uhr
Geöffnet: Di - Fr, 16 - 19 Uhr, Sa / So 12 - 16 Uhr



Odradek ist eine abstrakte Figur aus Franz Kafkas Kurzgeschichte Die Sorge des Hausvaters. Er hat die Gestalt einer sternförmigen Zwirnspule und steht hochkant. Er scheint über jede Nützlichkeit erhaben zu sein. Selbst wenn er sich in einem Haus befindet, hält er sich meist in Räumen wie Flur, Treppenhaus, Gängen oder Dachboden auf.
Karen Markert und Melusine Eichhorn sind in erster Linie Bildhauerinnen während Christian Aberle zeichnet; der verschwundene, verwunschene, losgelöste Lebensraum Odradeks dient als Grundlage des gemeinsamen Ausstellungskonzepts.

mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur, Sport und Medien, Hamburg


Westwerk e. V.
Admiralitätstr. 74
20459 Hamburg
www.westwerk.org

Für die Angaben zeichnet der Veranstalter verantwortlich.

... Fenster schliessen ...