Kunsthaus Hamburg

Veranstaltungen   Impressum
14. Juli - 30. August 2009 WAS IST WICHTIG

Ort: Kunsthaus Hamburg (Barlach Halle)
Geöffnet: Di-So 11-18 Uhr



Die diesjährige Ausstellung des Berufsverbands bildender Künstler Hamburg zeigt unter dem Titel WAS IST WICHTIG Kunst aus den Bereichen Malerei, Installation, Fotografie, Objekt, Video, Zeichnung. Die Ausschreibung zu dieser Ausstellung forderte die Künstlerinnen und Künstler auf, eine Arbeit einzureichen, die ihnen selbst wichtig erschien in dieser Zeit, in dieser Gesellschaft, in der Kunst und im eigenen künstlerischen Schaffen. Die getroffene Auswahl zeigt ein breites Spektrum verschiedener künstlerischer Ansätze und Sichtweisen. Die 39 Künstlerinnen und Künstler sind Emine Sahinaz Akalin, Iris Albrecht, Dörte Behn, Karin Boine, Petra Dannehl, Helene Dettmann, Ursula Ebert del Core, Sakir Gökcebag, Julia Gubitz, Monika Hahn, Sylvia Henze, Hayo Heye, Carmen Hillers, Maria Hobbing, Heilwig Jacob, Katharina Kohl, Gerhard Kotrade, Julia Küchmeister, Elmar Lause, Peter Meede, Barbara Meier, Marnie Moldenhauer, Inga Momsen, Renate Müller, Rolf Naedler, Sönke Nissen-Knaack, Matthias Oppermann, Stefan Oppermann, Annette Paulsen, Karin Piotrowski, Matthias Ploy, Otto Quirin, Dagmar Rauwald, Olga B. Runschke, Johan Schäfer, Christel Schultz, Mareile Stancke, Kerstin Stephan, Sheila Volk Zur Eröffnung spricht Prof. Bazon Brock. 28. August um 18 Uhr: Informationsveranstaltung zu den "Offenen Ateliers". Über 100 Ateliers in ganz Hamburg öffnen ab dem 29. August an drei aufeinander folgenden Wochenenden ihre Türen.
... zurück zur Übersicht ...