Kunsthaus Hamburg

Veranstaltungen   Impressum
26. Januar - 24. Februar 2008 Exchange of Cultural Spaces

Eröffnung: Freitag 25. Januar 2008 um 19:00 Uhr
Ort: im Kunsthaus
Geöffnet: Di - So 11 - 18 Uhr
Internet: www.kunsthaushamburg.de

Thema der Ausstellung:

Kultureller Austausch zwischen drei Designschulen in London, Hamburg und Südchina

Bucks New University (BCUC) vor den Toren Londons

Design Factory International, College of Communication Design and Interactive Media, Hamburg

BNU University, International School of Communication Design, Südchina.

Hintergrund:

Seit vielen Jahren stehen die drei namhaften Ausbildungsinstitute für Kommunikationsdesign in engem Kontakt und Austausch miteinander. Die Studierenden haben die Möglichkeit, jeweils Auslandssemester an den Partnerschulen zu absolvieren. Alle drei pflegen enge Kontakte zur Berufswelt und haben einen hervorragenden Ruf bei Agenturen und Unternehmen in ihrer Region.

Der "Advertising and Graphic Design"-Kurs der BCUC hat in den letzten 10 Jahren mehrere Preise und Auszeichnungen gewonnen, vor allem bei den D&AD Awards. Auch die Design Factory International, Hamburg, war in den letzten Jahren außerordentlich erfolgreich. Allein im Jahr 2007 gewann sie fünf Preise und Auszeichnungen, u.a. beim wichtigsten deutschen Wettbewerb, dem Junior ADC, einen "Future Lion" in Cannes sowie vier Auszeichnungen bei den englischen D&AD Awards. Die International School of Communication Design in Südchina wurde mit Unterstützung der Design Factory die erste Hochschul-Ausbildungsstätte für Kommunikationsdesign in China.

Ausgestellt werden sowohl prämierte Arbeiten von SchülerInnen und DozentInnen der Ausbildungsinstitutionen sowie Beispiele von Semester- und Abschlussarbeiten. Besonders interessant für das Thema dürfte der Umstand sein, dass die präsentierten Arbeiten von Studierenden unterschiedlichsten Werdegangs erarbeitet wurden. So haben chinesische StudentInnen ihr Studium teilweise in Deutschland und England absolviert und deutsche Studierende ihr Studium in China und England fortgesetzt bzw. beendet.

... zurück zur Übersicht ...